Die Legende von Mulan

Unser Familien-Musical: Im alten China setzt sich eine mutige junge Frau über alle Konventionen hinweg, um ihren Bruder zu beschützen. Aber wie lange kann man vorgeben, jemand ganz anderes zu sein? Empfohlen ab 6, aber unbedingt auch für Jugendliche interessant. Weiter lesen ...

In 80 Tagen um die Welt

Unsere Komödie: "In 80 Tagen um die Welt" ist eine der ganz großen Abenteuergeschichten der Menschheit. Die Geschichte um eine irrwitzige Wette und eine ganz unwahrscheinliche Reise - phantasievoll, bezaubernd und mit viel Humor. Weiter lesen ...

 

Der schwarze Abt

Unser Krimi: In einer düsteren Abtei in der nebelverhangenen englischen Provinz treibt angeblich ein seit 700 Jahren toter Abt sein Unwesen. Oder haben die Morde ganz weltliche Hintergründe? Der gruselige Edgar-Wallace-Klassiker mit skurilem britischen Witz. Weiter lesen...

Gastspiele / Sonderveranstaltungen 2018 ... und mehr

Musical Night 2018

Die beliebte Musical-Night mit Highlights aus vielen bekannten Musicals gastiert bei uns am Freitag, 6. Juli, 20 Uhr. Karten für diesen Abend gibt es ausschließlich an den Vorverkaufssstellen.

Tag der Freilichtbühnen 2018

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen! Am 10. Juni, 10 bis 13 Uhr, bieten wir ihnen Backstage-Führungen, Pyro-Shows, Rundgänge durch den Kostümfundus und vieles mehr. Auch spannend für Kinder. Der Eintritt ist frei!

Werden Sie Stuhlpate

Seit vielen Jahren saßen Sie bei uns auf rustikalen Holzbänken mit wenig Sitzkomfort. Wir freuen uns, dass Sie bei uns zukünftig nicht nur gut hören und sehen, sondern auch bequem sitzen können. Mehr erfahren ...

Schminkworkshop für die Damen des Kit Kat Club in der Deister-Freilicht Bühne

 

Die Texte sind gelernt, der Gesang und die Choreographien sind immer sicherer, jetzt kommen die Kostüme und die Maske hinzu.

 

Rot, Blau, gelb, Grün und Glitterbunt…Unter professioneller Anleitung der renommierten Maskenbildnerin Eva-Maria Potratzki lernen 6 Damen des Cabaret-Ensemble der Deister-Freilicht-Bühne das Schminken der Bühnenakteure für das Musical Cabaret. Eva-Maria Potratzki verfügt über eine langjährige Erfahrung als Maskenbildnerin besonders für Musicals und Opern. Für ein Musical wie Cabaret darf es ruhig etwas mehr Farbe sein. Sie verwandelte bei dem Schminkworkshop Sarah Peters in eine hinreißende Sally Bowles und auch Ulli Wagner als Conferencier war begeistert von der Verwandlung. Nicht nur das Anlegen des Make Up wurde erlernt, sondern auch das Haare-Schneckeln. Diese Technik bietet die Grundlage für die vielen Perücken, die in diesem Jahr zum Einsatz kommen. Die Perücken müssen für die aufwändigen Choreographien sitzen wie das eigene Haar. Für einige Darstellerinnen waren die Perücken Anregung für den nächsten Friseurbesuch.

 

Die Frisur und die Farbe der Maske werden genau auf die Kostüme und Lichtverhältnisse abgestimmt. Ein Aufwand der sich auf jeden Fall lohnt, waren sich alle Teilnehmen nach 6 Stunden einig. An die neuen Gesichter muss man sich erst ein wenig gewöhnen, aber jeder fühlte sich am Ende mir der „neuen“ Frisur und den langen Klimmper-Wimpern wohl. Das Make Up hilft den Darstellern noch besser in die Rolle zu finden. „Eine gute Maske soll nicht die Person entfremden, sondern die Rolle unterstreichen“, so Eva-Maria Potratzki.

 

Nun können sich die Zuschauer in diesem Jahr auf viele „neue“ Gesichter freuen.

01.05.2013