Herzlich willkommen an der Deister-Freilicht-Bühne!

Langes Aktionswochenende mit vielen Überraschungen, 15. - 18. August 2013

Top Dogs

Donnerstag, 15. August 2013 um 20:00 Uhr

Wenn Reorganisation und Umstrukturierung dazu führen, dass Top Dogs, also Spitzenmanager, plötzlich selbst auf der Straße landen, ist doch hin und wieder etwas Schadenfreude im Spiel.

Dieses heiße Thema Arbeitslosigkeit in der Chefetage behandelt das Stück „Top Dogs“ von Urs Widmer. Wer hier jedoch nur ein Drama erwartet, liegt falsch. Ein gelungener Perspektivenwechsel mit überraschenden Einsichten und viel Witz bietet diese Sozialsatire. Erleben Sie acht arbeitslose Top Dogs, die sich zur Krisenbewältigung in einem Outplacement Büro der New Challenge Company treffen, um ihr Leben neu zu ordnen. Beste Unterhaltung ist garantiert und dennoch geht die Tragik des Grundthemas nicht verloren.

Freuen Sie sich mit uns auf einen unterhaltsamen Abend mit dem Ensemble des Bremer Tourneetheaters. Ein ganz besonderes Highlight.

Und da für die Top Dogs Hummer, Austern und Champagner nicht mehr im Budget liegen, hat sich auch unsere Bewirtung kulinarisch auf diesem Abend eingestellt und bietet Hot Dogs.

Viel Lärm um nichts

Freitag, 16. August 2013 um 20:00 Uhr

Italien, ein herrschaftliches Anwesen, schöne Frauen, Liebe, Intrigen und Täuschungen im 16. Jahrhundert – das war ein beliebtes Thema des Sir William Shakespeare. Und so führt auch dieses Stück nach Italien, auf ein herrschaftliches Anwesen und selbstverständlich in die Deister-Freilicht-Bühne. Eine traumhafte Komödie aus der Feder eines alten Meisters.

Erleben Sie das 16. Jahrhundert nicht nur auf der Bühne und werden Sie Teil eines bezaubernden Abends.

Jim Knopf und die Wilde 13

Samstag, 17. August 2013 um 16:00 Uhr

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer gehen wieder auf Abenteuerreise. Jim möchte mehr über seine Herkunft erfahren. Bevor jedoch das Rätsel gelöst werden kann, müssen Jim und Lukas noch einige gefährliche Aufgaben meistern. Am Ende müssen sie es auch noch mit der Piratenbande „Die Wilde 13“ aufnehmen. Aber sind es wirklich 13 Piraten? Wer erinnert sich nicht an den Scheinriesen TurTur, der ja auch kein wirklicher Riese ist…

Im gesamten Zuschauerraum haben sich „Piraten“ versteckt und wer von den Besucherkindern die richtige Anzahl an Piraten findet, hat die Chance, einen ferngesteuerten eon-Truck oder einen der anderen Preise zu gewinnen.

Cabaret

Sonntag, 18. August 2013 um 16:00 Uhr

Sie glänzt und glitzert die Welt des Cabaret – Berlin Ende der 20er. Die goldenen 20er, eine Zeit in der vieles möglich schien und wenig möglich war, die Leichtigkeit des Lebens so greifbar nah. Cabaret entführt Sie in den Glamour am Ende der 20er Jahre in Berlin, ohne die aufziehenden schwarzen Wolken am politischen Horizont dieser Zeit zu vernachlässigen. Erleben Sie ein Bilderbuch dieser Zeit auf der Deister-Freilicht-Bühne. Wie wird es am Ende ausgehen für die englische Cabaretsängerin Sally Bowles und den amerikanischen Schriftsteller Cliff Bradshaw? Werden Fräulein Schneider und der jüdische Obsthändler Herr Schulz die Zukunft gemeinsam meistern? Lassen Sie sich überraschen!

Und wenn Sie diese Zeit so richtig miterleben wollen, dann besuchen Sie uns im Cabaret wie es sich gehört: mit Glamour, Pailletten, Federn, falschen Wimpern, Netzstrümpfen - alles ist erlaubt - für Sie und Ihn.

Auf die Zuschauer mit den drei schönsten KitKatClubGirl Verkleidungen warten wertvolle Preise.

11.08.2013

Mehr Sommerfeeling ist nicht möglich

Elva LaGuardia und Tom Hickstein

 

Havana

 

Sternenklarer Himmel, Flamenco erster Klasse, Salsa, Bolero, Rumba, hausgemachte Sangria, kleine Spießchen mir spanischen Leckereien und hin und wieder eine warme Sommerbrise - sollten Sie denken, dies sei das Versprechen eines Reisemagazins, dann müssen wir Sie enttäuschen. Dieses Sommerfeeling erlebten 650 Zuschauer bei uns in der Deister-Freilicht-Bühne. Ein wirklich unvergesslicher Abend mit Elva La Guardia, Tom Hickstein und der Gruppe Havana.

 

Der Rhythmus dieses musikalischen Feuerwerks hielt viele Gäste nicht lange auf den Bänken. Rechts und links wurde getanzt. „Rechts“ und „Links“ waren auch die ersten Worte der spanisch Lektion, die die Zuschauer an diesem Abend lernten. Der kleine Spanischkurs war kostenlos und der Abend war so traumhaft schön, dass der Weg nach Hause schwer fiel.

 

Es wird sicher nicht der letzte schöne Sommerabend in der Waldbühne sein. Besuchen Sie eine unserer nächsten Vorstellungen von „Viel Lärm um nichts“ oder das Familienmusical „Jim Knopf und die Wilde 13“. Alle 3 Theaterproduktionen dieser Saison und das nächste Highlight erleben Sie ab dem 15.08.2013 an unserem verlängerten Aktionswochenende. Zum Auftakt spielt das Bremer Tourneetheater „Top Dogs“ von Urs Widmer am Donnerstag den 15.08.2013 um 20:00 Uhr. Das sollten Sie auf keinen Fall verpassen.

 

Also: Hasta pronto! Wir freuen uns auf Sie.

 

04.08.2013

 

Wir haben das touristische Gütesiegel KinderFerienLand erhalten