Die Freilichtsaison 2020 ist abgesagt

 

Unterstützung für Licht-Technik-Team gesucht

Deister-Freilicht-Bühne sucht technisch interessierte Mitstreiter

 

Die Vorbereitungen für die Saison 2013 laufen an der Deister-Freilicht-Bühne auf Hochtouren. In der Zeit vom 19.05. bis 07.09. sind 44 Vorstellungen sowie 4 Schülervorstellungen geplant.

 

Eine Aufführung ohne Licht, Ton und Musik ist nicht vorstellbar. Für das richtige Licht zur richtigen Zeit sorgen derzeit 3 Technikbegeisterte, während Ton und Musik von einem Team von etwa 15 Tontechnikern gefahren wird. Wir sind alle im Alter von 15 bis 55 Jahren, Schüler, Techniker bis hin zu Ingenieuren und mit viel Engagement und Spaß bei unserer ehrenamtlichen Tätigkeit.

 

Um die Anforderungen der diesjährigen Saison zu meistern suchen wir Unterstützung, nicht nur von ausgebildeten Lichttechnikern und Ingenieuren, sondern auch von technisch interessierten und praktisch veranlagten Mitstreitern, die Lust haben, mit uns für eine professionelle Beleuchtung an der Deister-Freilicht-Bühne zu sorgen. Mit viel Spaß am Hobby arbeiten „alte Hasen“ Interessenten gern die Technik und die programmierbaren digitalen Lichtmischpulte ein.

 

Die Anforderungen an unser Licht sind vielfältig. Die beiden Musicals in dieser Saison erfordern besondere Lichteffekte. Dafür werden in jeder Vorstellung mindestens zwei Techniker gebraucht. Einer steuert stichwortgenau die vorprogrammierten Beleuchtungseinstellungen und passt diese den aktuellen Tageslichtverhältnissen an. Mindestens ein weiterer ist notwendig, um Einzelpersonen ins richtige Spot-Licht zu setzen und sie auf der Bühne zu verfolgen. Licht bietet unseren Zuschauern natürlich ein besonderes Erlebnis bei unseren Abendvorstellungen. Aber auch bei trüben und sogar sonnigen Nachmittagsvorstellungen sorgt eine gute und angepasste Beleuchtung für mehr Farbenvielfalt und lebendigere Kostüme auf der Bühne.

 

Gern möchten wir zusammen mit praktisch veranlagten und kooperativen neuen Mitstreitern in unseren Vorstellungen weiterhin für das richtige Licht sorgen. Wenn Sie Interesse haben, dabei zu sein, oder weitere Fragen haben, wenden Sie sich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufen Guido Tadje unter 05105/3599 an.

20.04.2013

 

Wir haben das touristische Gütesiegel KinderFerienLand erhalten