Keine Leiche ohne Lily

Keine Leiche ohne Lily

Krimikomödie von Jack Popplewell
Deutsche Bearbeitung von Christian Wölffer
Regie: Elisabeth Frank und Ullrich Matthaeus



Inhalt

Beim Saubermachen findet Lily Piper ihren Chef – erstochen. Aber als Scotland Yard auftaucht, ist die Leiche verschwunden. Inspektor Baxter, der Lily noch von früher kennt, zweifelt an ihrer Aussage. Hat sie nur zu tief ins Glas geschaut? Zu allem Überfluss taucht Lilys Chef schließlich höchst lebendig wieder auf. Um ihren Ruf zu retten, stellt die resolute Reinigungskraft selbst Nachforschungen an. Doch damit bringt sie sich in große Gefahr.

Die rasante Krimikomödie ist ein Klassiker des Genres. Große Volksschauspielerinnen wie Heidi Kabel, Grethe Weiser und Elfriede Ott haben die Lily bereits interpretiert. In unserem Live-Hörspiel erleben Sie eine Bürogemeinschaft, in der jedes Mitglied etwas zu verbergen hat. Doch wer ist bereit, dafür auch zu morden?

Ein Hörspiel auf der Freilichtbühne: Das ist eine echte Premiere! Wegen der Pandemieregeln können wir erst seit Anfang Mai auf der Bühne proben. Aus praktischen Gründen sind wir stark auf die Wochenenden angewiesen. Aber das Wochenende hat nun mal nur zwei Tage. Um wie gewohnt drei Stücke voll einzurichten, hat die Zeit deshalb einfach nicht gereicht. Schließlich ist die Sommersaison endlich.

Aber "Keine Leiche ohne Lily" deshalb einfach sterben lassen? Ein Stück, das uns in vielen Onlineproben immer mehr ans Herz gewachsen ist? Das kam für uns nicht infrage. Deshalb starten wir dieses Experiment, und spielen das Stück für Sie als Live-Hörspiel, von unserem Ensemble mit verteilten Rollen gelesen. Lassen Sie sich auf dieses Experiment ein? Dann kommen Sie vorbei, hören Sie zu, rätseln mit, lachen mit. Und schließen gerne mal die Augen, um sich vorzustellen, was aus diesem Stück in "normalen Zeiten" hätte werden können.

Tickets und alle Termine hier