Keine Leiche ohne Lily

Krimikomödie von Jack Popplewell
Deutsche Bearbeitung von Christian Wölffer
Regie: Elisabeth Frank und Ullrich Matthaeus


  • Darsteller (folgt)
  • Produktionsteam (folgt)

Inhalt

Beim Saubermachen findet Lily Piper ihren Chef – erstochen. Aber als Scotland Yard auftaucht, ist die Leiche verschwunden. Inspektor Baxter, der Lily noch von früher kennt, zweifelt an ihrer Aussage. Hat sie nur zu tief ins Glas geschaut? Zu allem Überfluss taucht Lilys Chef schließlich höchst lebendig wieder auf. Um ihren Ruf zu retten, stellt die resolute Reinigungskraft selbst Nachforschungen an. Doch damit bringt sie sich in große Gefahr.

Die rasante Krimikomödie ist ein Klassiker des Genres. Große Volksschauspielerinnen wie Heidi Kabel, Grethe Weiser und Elfriede Ott haben die Lily bereits interpretiert. Elisabeth Frank und Ullrich Matthaeus inszenieren das Schauspiel für Barsinghausen und zeigen eine Bürogemeinschaft, in der jedes Mitglied etwas zu verbergen hat. Doch wer ist bereit, dafür auch zu morden?

Tickets und alle Termine hier