La Cage aux Folles

Musik und Gesangstexte: Jerry Hermann
Buch von Harvey Fierstein
Nach dem Stück "La Cage aux folles" von Jean Poiret
Deutsch von Erika Gesell und Christian Severin



Inhalt

Georges und Albin sind seit zwanzig Jahren privat und beruflich ein eingespieltes Paar. In Georges' Nachtclub, dem legendären „La Cage aux Folles“, ist Albin als Zaza der gefeierte Star der Travestieshow. Eines Tages kündigt sich Besuch an: Jean-Michel, eine „Jugendsünde“ des homosexuellen Georges, will Anne heiraten, die Tochter eines erzkonservativen Sittenwächters. Der wiederum lässt jede Art von „Schmuddelclub“ in St. Tropez schließen.

Für das Familientreffen muss also in Windeseile ein bürgerliches, konservatives Umfeld geschaffen werden. Doch woher eine Mutter nehmen? Albin bietet seine Dienste an und stiftet reichlich Verwirrung und Komik.

„Es geht um große, echte Gefühle und um die Konfrontation Zazas mit einer bürgerlichen Welt“, sagt Regisseurin Renate Rochell. Intime, bewegende Momente wechseln sich ab mit rasanter Musik und glitzernden Shownummern im „Käfig voller Narren“.

„I Am What I Am“ heißt der große Hit mit Kultstatus. Aber wer traut sich schon zu sagen, wer er wirklich ist? Freuen Sie sich auf diesen mitreißenden Musicalklassiker von Jerry Herman. Und natürlich auf gewagte Tänze in High-Heels und Federboa...

Tickets und alle Termine hier