Die Legende von Mulan

Unser Familien-Musical: Im alten China setzt sich eine mutige junge Frau über alle Konventionen hinweg, um ihren Bruder zu beschützen. Aber wie lange kann man vorgeben, jemand ganz anderes zu sein? Empfohlen ab 6, aber unbedingt auch für Jugendliche interessant. Weiter lesen ...

In 80 Tagen um die Welt

Unsere Komödie: "In 80 Tagen um die Welt" ist eine der ganz großen Abenteuergeschichten der Menschheit. Die Geschichte um eine irrwitzige Wette und eine ganz unwahrscheinliche Reise - phantasievoll, bezaubernd und mit viel Humor. Weiter lesen ...

 

Der schwarze Abt

Unser Krimi: In einer düsteren Abtei in der nebelverhangenen englischen Provinz treibt angeblich ein seit 700 Jahren toter Abt sein Unwesen. Oder haben die Morde ganz weltliche Hintergründe? Der gruselige Edgar-Wallace-Klassiker mit skurilem britischen Witz. Weiter lesen...

Gastspiele / Sonderveranstaltungen 2018 ... und mehr

Musical Night 2018

Die beliebte Musical-Night mit Highlights aus vielen bekannten Musicals gastiert bei uns am Freitag, 6. Juli, 20 Uhr. Karten für diesen Abend gibt es ausschließlich an den Vorverkaufssstellen.

Tag der Freilichtbühnen 2018

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen! Am 10. Juni, 10 bis 13 Uhr, bieten wir ihnen Backstage-Führungen, Pyro-Shows, Rundgänge durch den Kostümfundus und vieles mehr. Auch spannend für Kinder. Der Eintritt ist frei!

Werden Sie Stuhlpate

Seit vielen Jahren saßen Sie bei uns auf rustikalen Holzbänken mit wenig Sitzkomfort. Wir freuen uns, dass Sie bei uns zukünftig nicht nur gut hören und sehen, sondern auch bequem sitzen können. Mehr erfahren ...

Diese Komödie ist der nackte Wahnsinn

Jetzt wird es richtig schnell auf der Deister-Freilicht-Bühne: "Der nackte Wahnsinn" feiert am 17. Juni Premiere – und es gibt wohl kaum eine Boulevard-Komödie mit derart vielen Gags und schrägen Situationen in kürzester Zeit. Lachmuskelkater nicht ausgeschlossen...

Für alle, die schon ihren Spaß am chaotischen Laienspiel der Handwerker in unserem Musical "Ein Sommernachtstraum" hatten, bietet "Der nackte Wahnsinn" sozusagen die abendfüllende Version: Wir erleben eine Theatertruppe zunächst bei der Generalprobe, dann (aus der Backstage-Perspektive) zehn Wochen später auf Tournee und schließlich bei der letzten Vorstellung – Intrigen und Dilettantismus vor und hinter der Bühne, Affären und Eifersucht. "Im letzten Akt läuft die Aufführung dann völlig aus dem Ruder", verspricht Julia Nunez-Bartolomé, die die Mrs. Clackett spielt.

Regisseur Ullrich Matthaeus hat vor allem das hohe Tempo der Screwball-Comedy gereizt: "In unseren Proben geht es um die Perfektion des Wahnsinns. Das ist eine große Herausforderung für die Darsteller."

Der besondere Clou am "Nackten Wahnsinn": Schauspieler spielen Schauspieler, die ein Schauspiel aufführen. Besonderen Spaß macht das, wenn diese Ebenen sich vermischen. Entsprechend wurde schon bei den Proben viel gelacht, wenn die Darsteller der Deister-Freilicht-Bühne sich plötzlich in den Figuren wiedererkannt oder dieselben Fragen wie sie gestellt haben. "Das Stück ist wie das richtige Leben. Aber natürlich gnadenlos überhöht", sagt Matthaeus.

In dem Stück, das die Theatertruppe aufführt, spielt ein Teller mit Sardinen eine wichtige Rolle. Und irgendwann fasst Regisseur Lloyd (Malte Großestrangmann) so wunderbar zusammen: "Wir lassen es jetzt einmal durchlaufen und konzentrieren uns auf die Türen und die Sardinen. Sardinen rein, Sardinen raus. Das ist Farce. Das ist Theater. Das ist Leben."

Wenn Sie dieses pralle und komische Stück Theaterleben mit uns gemeinsam genießen wollen: Termine und Tickets gibt es auf dieser Seite.

15.06.2017