Die Legende von Mulan

Familienmusical von Christian Gundlach (Musik und Text). Regie: Julia Gundlach.



Über die Produktion

Im antiken China hat die junge Mulan gleich mehrere Probleme: Ihr Vater ist gebrechlich, ihr Bruder ein Kindskopf – und der Kaiser fordert einen Mann aus jeder Familie, um das Land gegen die Mongolen zu verteidigen. Also bindet Mulan die Haare zusammen und versucht, in der Männerwelt zu bestehen. Als sie verstanden hat, was einen "echten Mann" ausmacht, wird ihr klar, dass gegen die übermächtigen Mongolen ganz andere Qualitäten gefragt sind: List, Tücke und Verstand.

Christian Gundlach („Peter Pan“, „Grimm und weg“) hat wieder eine musikalische Fassung speziell für Barsinghausen geschrieben. Und wie in den Vorjahren gibt es für jede Altersgruppe etwas zu entdecken. Kinder ab sechs Jahren können gespannt verfolgen, wie Erinnerungen an die eigene Kindheit Mulan auf die entscheidenden Ideen bringen. Teenager erkennen sich wieder, wenn Mulan und ihren Geschwistern für ihre Träume kämpfen. Und Erwachsene werden die Wünsche der Eltern verstehen, ihren Kindern in unsicheren Zeiten eine sichere Zukunft zu ermöglichen. 

Natürlich gibt es dabei auch viel zu hören, sehen und staunen: eine bunte, peppige Inszenierung, wunderschöne Bilder und mitreißende Musik. „Diesmal alles mit einer orientalischen Note“, sagt Regisseurin Julia Gundlach.