Vorbereitungen für die Saison 2014 laufen auf Hochtouren

   

Es geht spannend weiter: Nachdem bereits während der laufenden Saison 2013 die Stückeauswahl für nächstes Jahr beschlossen und bei den jeweils letzten Vorstellungen verkündet worden war, ging es nun im nächsten Schritt darum, die optimale Besetzung für jede Rolle zu finden.

Dazu wurde letzte Woche Samstag das Casting für den Thriller "Die Hölle wartet nicht" veranstaltet, bei dem alle Teilnehmer viel Spaß hatten. Hierbei kam es dem Regieteam Annabell Reymann und Timo Karasch nicht nur auf das Vortragen von Texten, sondern auch auf das Arbeiten im Team und das gegenseitige Kennenlernen an. Nach einigen gemeinsamen Schauspielübungen sollten die Teilnehmer einen zuvor auswendig gelernten Dialog erarbeiten und dem Regieteam präsentieren. Nach sieben intensiven Stunden stand die Besetzung für die nächste Saison fest. Ein junges Team, bestehend aus bekannten und neuen Gesichtern , wird im nächsten Jahr einen packenden Thriller für die Besucher auf die Freilichtbühne bringen. Annabell Reymann und Timo Karasch freuen sich auf diese Herausforderung.

Genau eine Woche später ging gestern das zweite Casting für das Familienstück "Der Zauberer von Oz" über die Bühne. Egal ob das spielerische Verbinden von Namen mit einer Bewegung oder verschiedene Übungen für die Förderung des Zusammenhalts im Team - Neu-Regisseurin Julia Gundlach nutzte die Chance, die großen und kleinen Darsteller persönlich kennenzulernen, war immer mitten drin und sorgte mit ihrer offenen Art für viel Spaß bei den Anwesenden. Unter ihrer fachkundigen Anleitung wurden schon einmal die ersten Affenbewegungen und -geräusche ausprobiert. Die Flügelaffen werden später im Stück als Begleiter der bösen Westhexe für jede Menge Dynamik und Schwung sorgen. Neben dem obligatorischen Vorsingen wurden auch bereits die ersten Szenen aus dem Stück improvisiert, damit sich Julia Gundlach und ihr Team - bestehend aus dem musikalischen Leiter Oliver Hartmann, Souffleuse Heike Karasch und den Regieassistenten Eva Peters und Jörg Riechers - ein umfangreiches Bild von den Talenten der Schauspieler machen konnten.

Da die 10 Rollen der Komödie "Charley´s Tante" - das zweite Erwachsenenstück, das in der Saison 2014 unter der Regie von Renate Rochell auf der Freilichtbühne zur Aufführung kommen wird - bereits im Voraus ohne Casting aus den Reihen der Mitglieder besetzt wurden, steht nun einer erfolgreichen Probenarbeit und Saison 2014 nichts mehr im Wege.

Änderung: Schon ab dem 01. Dezember 2013 können über unsere Homepage Karten für unsere Vorstellungen der kommenden Saison reserviert oder gekauft werden. Unsere Vorverkaufsstellen verkaufen Ihnen ab dem 02. Dezember 2013 gerne Karten für unsere Vorstellungen. Dort können Sie auch Karten für die Musical Night am 04.07.2014 um 20:00 Uhr kaufen.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihren Besuch im nächsten Jahr!

17.11.2013/29.11.2013